Author - redax

GAG-Delegation bei der FirstMUN in Ommen (NL)

Das Vechtdal College in Ommen, Overijssel rief und Schülerinnen und Schüler der Klassen 8-10 des Graf-Adolf-Gymnasiums folgten dem Ruf, um an der diesjährigen FirstMUN-Konferenz dort teilzunehmen. Bei der FirstMUN handelt es sich um eine Simulation der Vereinten Nationen, die sich gezielt an Teilnehmer ohne Vorerfahrung richtet. Während der zwei Konferenztage mussten die Schülerinnen und Schüler die Positionen der ihnen jeweils zugewiesenen Länder vertreten, Kompromisse schließen und Resolutionen verabschieden -- all dies auf Englisch mit Teilnehmern aus den Niederlanden, der Schweiz, Schweden und auch vom Gymnasium in...

Frankreichaustausch 2015 – Ein Reisebericht von Laura Lippold (Klasse 8a)

Auf dem Frankreichaustausch hatten wir sehr viel Spaß! Soviel kann ich schon mal sagen. Als wir angekommen sind, wurden wir sehr herzlich von den französischen Familien aufgenommen.   Am ersten Tag stand der Besuch einer Erdbeerfabrik auf dem Programm und den Rest des Tages haben wir mit unseren Austauschschülern zusammen in Pornic am Strand an der Atlantikküste verbracht. Wir haben gepicknickt, manche haben einfach nur Fußball oder „Charlie Champion“ gespielt. Wir hatten viel Zeit, uns besser kennenzulernen.   Am nächsten Tag haben wir das Château...

Henrieke Seemanns Irland-Blog

"One year, one dream!" - Unter diesem Motto hat Henrieke Seemann, die Schülerin unserer Jahrgangsstufe EF ist, ihren Auslandsaufenthalt in Irland gestellt. Dort lebt sie im Norden der Irischen Republik, kurz vor der Grenze zu Nordirland, in dem Ort Monaghan. Obwohl sie ja eigentlich in die USA wollte. Henrieke schreibt: "Ich bin ja letztendlich in Irland gelandet und nicht in den USA, was ich aber gar nicht schlimm finde, da es hier super ist. Meine Gastfamilie ist super nett und...

Frankreich-Austausch 2015

Der zehntägige Austausch mit dem Collège Saint-Exupéry in Chalonnes-sur-Loire fand auch in diesem Jahr wieder unmittelbar vor den Herbstferien statt. Zusammen mit ihren Lehrerinnen Lisa Volkamer und Anja Weitkamp machten sich 28 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 8 auf den Weg in das Land, mit dem Deutschland eine besondere Freundschaft verbindet. Nach einer gut 13stündigen Busfahrt und dem ersten Aufeinandertreffen und Kennenlernen der deutsch-französischen Austauschpartner am Abend, hatten die Teilnehmer dann die Möglichkeit, das Leben in den Gastfamilien kennenzulernen, am...

Einmal Mordkuhlenberg und zurück: die Sechser auf Klassenfahrt

Bereits in der zweiten Schulwoche nach den großen Ferien war es wieder soweit: Die drei sechsten Klassen des Graf-Adolf-Gymnasiums fuhren ins Oldenburger Münsterland nach Damme auf Klassenfahrt. Vor der Ankunft in der dortigen Jugendherberge ging es allerdings ins Römermuseum nach Kalkriese, wo die Schülerinnen und Schüler nicht nur alles über Römer, Germanen und die berüchtigte Varusschlacht im Jahre 9 erfuhren, sondern selbst in Formation mit einem wandernden Pilum-Replikat in die Rolle von römischen Legionären schlüpfen durften, nur um dann am von den...

SAMMS 2015

Vom 6.-8. Mai drehte sich die Welt für einige unserer Sechstklässler rund um komplexe Fragen der Mathematik. Dazu hatte das Hannah-Arendt-Gymnasium die jeweils Klassenbesten zur diesjährigen Schülerakademie Mathematik Münster (SAMMS) eingeladen. In verschiedenen Workshops beschäftigten sich die Schülerinnen und Schüler mit Fragen zu großen Zahlen, Fraktalen, Mathemagie, Roboterprogrammierung und Verschlüsselungsmethoden. An welchem Wochentag ist eine beliebige Person geboren worden, wie viele Reiskörner ist ein Chinese in seinem Leben und was ist der Caesar-Code? Diese und noch viele weitere  Fragen...

Zwei Monate Frankreich

Als ich am 9.04.2015 mit meiner Familie in Richtung Chalonnes fuhr, hatte ich mir noch gar keine Gedanken darüber gemacht, dass sich bald mein kompletter Alltag ändern würde. Auch als wir dann fast da waren, war bei mir von Nervosität keine Spur. Dort angekommen wurde ich von meiner Gastfamilie sehr nett begrüßt. Zuerst haben sie mir La Pommeraye, einen Nachbarort von Chalonnes, gezeigt, in dem ich nun für 2 Monate wohnen sollte. Anfangs war ich überrascht, wie viele Geschäfte...

Kuchenverkauf für Nepal

Restlos ausverkauft war der Kuchen in der zweiten großen Pause, den die Schülerinnen und Schüler des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) am Mittwoch in der Pausenhalle angeboten haben. Mit dem Erlös möchte die Klasse 6c Spenden sammeln, um über die Hilfsorganisation Unicef den Erdbebenopfern in Nepal zu helfen. 305,36 Euro kamen insgesamt zusammen. Sie dienen nun der Ausstattung dortiger Notunterkünfte und besonders der Betreuung von Kindern."Wie wäre es denn, mit einem Kuchenverkauf den Erbebenopfern in Nepal zu helfen?" erkundigte sich die Mutter...

Alle Jahre wieder preiswürdig: Vorlese-Talente!

Wieder war am GAG der Schulentscheid im Vorlesewettbewerb der 6. Klassen sehr stimmungsvoll und spannend, der jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit vom Börsenverein des deutschen Buchhandels in Kooperation mit allen Schulformen veranstaltet wird. "€žDas Feld der Kandidat/innen war bei uns wieder sehr ausgeglichen",€œ bemerkt Erprobungsstufenleiter Björn Igelbrink, der traditionsgemäߟ die gesamte Jahrgangsstufe zum Zuhören und Bücherschmökern in die Aula eingeladen hatte. Louis Ferreira de Sousa aus der Jahrgangsstufe 8 hatte erstmals für perfekte Tontechnik und Bildimpulse gesorgt, und nachdem Vorjahrssiegerin...

Wandertag zu IBB on Ice

Wandern, Winter und (Vor-)Weihnachtsstimmung standen am Vortag des Nikolausfestes beim Jahrgang 6 des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) hoch im Kurs. Mit dem Lehrerteam Christian Bothe, Björn Igelbrink, Helmut Meyerhöfer und Martina Strotmann und den zwölf Klassenpaten aus der Jahrgangsstufe 10 machte sich der komplette Jahrgang 6 auf den Weg zu "ibb on Ice". Zunächst ging es mit dem Bus gen Ledde zur Haltestelle Sundermann. Von dort stand ein Spaziergang durchs Aatal, entlang der Bocketaler Straߟe und den Ostring in Richtung Aasee an, ehe...