Aktuelles

Laufaktion gegen den Hunger

Am 1. November 2019 hat das Graf-Adolf-Gymnasium als „Schule ohne Rassismus - Schule mit Courage“ am Lauf gegen den Hunger teilgenommen, um dazu beizutragen, die globale Mangelernährung zu bekämpfen, und die Welt ein Stück besser zu machen. Da der Lauf unter dem Motto „Lernen, Laufen, Welt verändern!“ steht, sollten nicht bloß Spenden gesammelt, sondern auch über die Lebensumstände und insbesondere die Probleme in den Ländern informiert werden, in die sie fließen werden. Dafür war am 10....

Abiturientia 2019 spendet für Ocean Cleanup

Kurz vor Jahresende war Sven Alker aus dem GAG-Abiturjahrgang 2019 zu Gast bei seiner ehemaligen Schulleiterin. Er besuchte Evelyn Futterknecht im Auftrag aller Absolventen mit einer Nachricht, die als vorbildhafte Geste in die Geschichte deutscher Schulen eingehen könnte: Ein großer Teil des Überschusses, der während ihrer Qualifikationsphase zur Finanzierung des Abiturballs erwirtschaftet wurde, soll einem guten Zweck zugeführt werden, nach Abzug aller Kosten und Verbindlichkeiten. Einig geworden war man sich untereinander in den letzten Wochen, dass die Umweltorganisation The...

Herz und Vielfalt am Tag der offenen Tür

Mit Rock’n Roll-Klängen startete am Freitag der Tag der offenen Tür am Tecklenburger Graf-Adolf-Gymnasium, schwungvoll interpretiert durch die Bläserklasse der Jahrgangsstufe 6. Es war der erste Akkord für ein vielfältiges Besucherprogramm mit Einblicken in das Profil und die Besonderheiten der UNESCO-Schule. Mit seinen nunmehr 97 Jahren des Bestehens bietet das GAG in der Region die längste gymnasiale Tradition, zugleich aber auch ein stetig weiterentwickeltes Profil mit Exzellenzmodulen und diversen Möglichkeiten individueller Förderung. In der Mittelstufe besteht eine Differenzierung nach...

GAG on Ice

Wandern, Winter und Weihnachtsstimmung standen am letzten Schultag vor den Ferien im Dezember bei der Jahrgangsstufe 5 des Graf-Adolf-Gymnasiums hoch im Kurs. Mit Berit Frank, Björn Igelbrink und Thomas Potthoff sowie den Klassenpat*innen aus der Jahrgangsstufe 9 machte sich die komplette Jahrgangsstufe auf den Weg zu „ibb on Ice“, dem laut Homepage „coolsten Eisspektakel im Münsterland“. Zunächst ging es vom GAG aus mit dem Bus gen Ledde zur Haltestelle Sundermann. Von dort stand ein Spaziergang durch das Aatal an –...

Weihnachtsgruß 2019

Liebe Freundinnen und Freunde, liebe Partnerinnen und Partner, im Namen des Graf-Adolf-Gymnasiums wünsche ich Ihnen friedliche und besinnliche Weihnachten sowie ein erfüllendes Jahr 2020. Herzlichen Dank für Ihre Verbundenheit mit dem GAG – wir freuen uns auf die weitere Zusammenarbeit mit Ihnen! Mit herzlichem Gruß und besten Wünschen OStD’ Evelyn Futterknecht, Schulleiterin

Weihnachtspäckchen für die Ibbenbürener Tafel

Mit Freude spendeten Schülerinnen und Schüler des Graf-Adolf-Gymnasiums Weihnachtspäckchen für Bedürftige der Ibbenbürener Tafel e.V.. Initiiert wurde diese Aktion durch die Unesco-AG der Schule. Sie hat bereits im letzten Schuljahr Kontakt zum Sozialkaufhaus, der Suppenküche und der Tafel in Ibbenbüren geknüpft und bereits gemeinsame Aktionen mit dieser durchgeführt. Die Medienmitteilung, dass die Bochumer Tafel e.V. keine Weihnachtspäckchen mehr annimmt, da zu viele Menschen zuletzt dreckige Kleidung und defektes Spielzeug eingepackt hätten, hat die Unesco-AG auf die Idee gebracht, eine...

GAG-Konzert lässt Weihnachten greifbar werden

Tecklenburg - es summte und brummte in der Stadtkirche, Instrumente wurden gestimmt und Mikrofone gecheckt. Dann ging es los mit dem stimmungsvollen Weihnachtskonzert des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG). Traditionell laden die Musikensembles der Schule kurz vor Beginn der Ferien zur Einstimmung auf das bevorstehende Weihnachtsfest an zwei Abenden zu einer „Leistungsschau“ ein. Schulleiterin Evelyn Futterknecht zeigte sich sehr erfreut über die zahlreichen Besucher und erzählte bei der Begrüßung, wie sie sich jedes Mal freue, wenn die Proben für das Konzert nach...

Partystimmung bei Erprobungsstufendisko

„¡Hey Macarena!“ hieß es, als sich alle Kinder mit einem Klatschen zur Seite drehten. Vor den Weihnachtsferien organisierte der Abiturjahrgang des Graf-Adolf-Gymnasiums eine Kinderdisco für den fünften bis siebten Jahrgang in der Mensa der UNESCO-Schule. Bereits Wochen vorher haben die Schülerinnen und Schüler aus der Q2 dafür in den Stufen Werbung gemacht - und das mit Erfolg: Ungefähr 90 Kinder haben den Weg in die Mensa gefunden. Das waren einige mehr als angemeldet waren, was die Stimmung an dem Freitagabend...

Erfolge bei Kreisrunde der Mathematik-Olympiade

Auch in diesem Jahr waren Schülerinnen und Schüler des Graf-Adolf-Gymnasium wieder erfolgreich bei der Kreisrunde der Mathematikolympiade in Rheine. Gleich viermal brachten sie den 2. Preis (Lena Busiek, Jgst. 5; Quinn Schruff, Jgst. 6; Rosa Spierenburg, Jgst. 6; Timo Peters, Jgst. EF) und sogar neunmal einen 3. Preis mit nach Tecklenburg. Einen 3. Preis errangen Miron Jäger (Jgst. 5), Leni Mildschlag (Jgst. 5), Roman Nelde (Jgst. 6), Jakob Timmerbrink (Jgst. 6), Samuel Stroot (Jgst. 7), Johannes Walter (Jgst. 7),...

Schülerin aus Windhoek zu Gast bei uns

Ein sechswöchiger Deutschlandaufenthalt war für die 15jährige Namibierin Romy Lück ein kleines Abenteuer im Land ihrer Vorfahren, die im 19. Und 20. Jahrhundert aus dem Kölner und dem Magdeburger Raum stammten. Einige Wochen verbrachte sie jetzt als Gastschülerin in einer neunten Klasse des Graf-Adolf-Gymnasiums in Tecklenburg. Es fielen ihr viele Unterschiede auf, aber auch Ähnlichkeiten in der Unterrichtsweise und im Lernstoff eine deutschen Gymnasiums. Dies ist kein Wunder, denn sie besucht in Windhoek die DPHS (Deutsche Höhere Privatschule),...