Aktuelles

Spendenaktion „Schleife zeigen“ für die Kinderkrebshilfe am GAG

Mit der Aktion „Schleife zeigen“ bekunden jährlich am 15. Februar Menschen auf allen Kontinenten ihre Unterstützung und Solidarität im Kampf gegen Krebs im Kindes- und Jugendalter". Am Graf-Adolf-Gymnasium überlegte man sich jetzt, die Deutsche Kinderkrebs-Stiftung an diesem Tag aktiv durch das Tragen goldfarbener Schleifen und mit einer Spendenaktion zu unterstützen. Die Aktion entwickelte sich die Aktion innerhalb eines Tages zum schulinternen Selbstläufer. „Im einhundertersten Jahr unseres Bestehens und seit fast zwei Jahrzehnten als UNESCO-Schule sind wir froh, eine Schulgemeinschaft zu...

Das GAG bei SAMMS-extern – Mathe-Tüfteleinen mit Technik-Touch

Seit 2002 findet jährlich im Münsterland ein zweitägiger zentraler Workshop für mathematisch begabte Kinder aus sechsten Klassen statt, das so genannte SAMMS extern(Schüler Akademie Mathematik in Münster). Die teilnehmenden Schulen einer Region richten die Veranstaltung an wechselnden Standorten aus. Die Kinder vermitteln ihre Ergebnisse zu hochkomplexen mathematischen Fragen einem Publikum aus den Schulen, der Region und eigenen Angehörigen.. Diesmal fand die SAMMS am HAG statt, und vom GAG waren acht mathematikbegeisterte und begabte Kinder der Jahrgangsstufe 6 dabei (Foto). Begleitet von Stephanie Akampund Jenny Miegel aus dem GAG-Matheteam stellten sie sich am Freitagnachmittag (9. 2. 2024) ihren Aufgaben in gemischten Teams...

Ausstellung „Fluchtgrund Klimawandel“ am GAG

Das Wetter spitzt sich immer mehr zu, in manchen Ländern gar in einem verheerenden Ausmaß. Die Menschen sehen sich gezwungen, zu flüchten und sich eine neue Heimat zu suchen. Für sie Verständnis und Empathie zu wecken, nach Lösungen zu suchen, das ist die Intention der Ausstellung „Fluchtgrund Klimawandel“, die seit Donnerstag im Graf-Adolf-Gymnasium zu sehen ist. Wer nun zahlreiche Bilder und Infotafeln erwartet, liegt falsch, denn diese Ausstellung ich hochtechnisch und interaktiv und begeistert auch deshalb die Schülerinnen und...

Karnevalsparty in der Aula

Lustige Tanzspiele, leckere Knabbereien und tolle Musik waren am Weiberfastnachtstag die Zutaten für eine Karnevalsparty in der bunt dekorierten Aula. Dank der Patinnen und Paten sowie Streitschlichterinnen und -schlichtern aus der Jahrgangsstufe 9 und der Organisation von Susanne Wilmer erlebten die Kids aus den fünften Klassen eine Feier mit super Stimmung. DJ Adrian aus der Stufe 10 erfüllte viele Songwünsche und setzte die Tanzfläche in ein richtiges Licht mit Discokugel und Co. Da schmeckten nach der Polonäse oder dem Macarena-Tanz...

Karneval mit Filmfiguren

Weiberfastnacht nahmen die drei Klassen der Jahrgangsstufe 5 zum Anlass, dass sie sich passend zum Motto „Filmcharaktere“ verkleidet haben. Die Mädchen und Jungen hatten große Freude daran und so waren beispielsweise viele bekannte Filmfiguren mit dabei. Von Harry Potter über den Joker aus „Batman“, von Harley Quinn über Sid aus „Ice Age“ bis hin zu Minnie Maus oder Helden aus der Reihe „Fluch der Karibik“. Ein bunter Schultag bereitete Freude. Die Fünftklässlerinnen und Fünftklässler freuten sich mit ihren Klassenleitungen, dass...

Studien- und Berufsorientierung am GAG

Studien- und Berufsorientierung ist am Graf-Adolf-Gymnasium von der achten Jahrgangsstufe bis in den Abiturjahrgang hinein ein wichtiger Aspekt. Abgestimmt auf individuelle Interessen und Neigungen setzen sich die Jugendlichen altersgerecht mit Bausteinen des KAoA- Programms (Kein Abschluss ohne Anschluss) des Landes NRW auseinander. Am GAG werden diese von Stephanie Akamp und Michael Spratte koordiniert. Individuell für die Schule entwickelt haben sie in Zusammenarbeit mit externen Partnern den zweigeteilten Endbaustein des GAG-Kaoa-Konzepts, gemeinsam mit Referent*innen der Konrad-Adenauer-Stiftung sowie regionalen und überregionalen...

Ex-Priesterkandidat stellt sich den zehnten Klassen

„Wir möchten mal mit jemandem sprechen, der selbst so richtig gläubig ist.“ Diesen Wunsch äußerten die Schülerinnen und Schüler im Kurs Katholische Religion der Jahrgangsstufe 10. Den interessierten Fragen dieses sowie des evangelischen Parallelkurses stellte sich Max Piechowiak (26) am 14. Dezember 2023. Max berichtete zuerst aus seinem eigenen Leben. Durch ein katholisches Elternhaus geprägt, interessierte er sich in der Schulzeit eher für die MINT-Fächer. Nach dem Abitur studierte er dann aber Theologie in Münster, um Priester zu werden....

Aktie, Bitcoin, Cash Flow – was’n das?

Weil er findet, dass Finanzen im Schulunterricht nicht genug Platz finden, hat der Ascheberger Michael Spratte ein Buch über dieses Thema geschrieben. Seiner Meinung nach haben gerade Jugendliche in der Finanzwelt einen großen Vorteil. „Money Matters“ heißt nicht nur so viel wie „Geldangelegenheiten“ oder „Geld ist wichtig“, sondern auch das im Oktober erschienene Buch des Aschebergers Michael Spratte. Und Geldangelegenheiten jeglicher Art – von Brutto und Netto über Steuern bis Zinseszinsen – sind es, die in 27 Kapiteln erklärt werden,...

GAG-Weihnachtsbastelei schenkt Freude

Auch im nun endenden Jahr seines einhundertjährigen Bestehens hat das Graf-Adolf-Gymnasium wieder Freude verschenkt, mit seiner vorweihnachtlichen Bastel- und Spendenaktion an Partnerorganisationen vor Ort. Schülerinnen und Schüler gestalten in Religionskursen Grußkarten und Dekorationsobjekte. „Wir behalten unsere sozialen Projekte mit regionalen Partnerinstitutionen im Blick und überlegen uns, womit wir ihnen eine wirkliche Freude bereiten können“, sagt Englisch- und Religionslehrerin Nadine von der Haar, die soziale Projekte am GAG betreut. In diesem Jahr überreichte sie die Präsente gemeinsam mit Schulleiterin Evelyn...