Individueller Austausch

Eine Reise nach Kolumbien

Un viaje a Colombia -- eine Reise nach Kolumbien machten einige Spanischkurse der Jahrgangsstufen 6 und 10. Zwar lösten sie kein echtes Ticket für eine Tour in das südamerikanische Land, doch der Gastschüler Ivan, der seit April die GAG-Klasse 9b besucht und Anfang Juli abreist, nahm sie mit einer sehenswerten Präsentation mit in seine Heimat, wo er in der Stadt Barranquilla lebt. Ivan (im Foto stehend in der Mitte) stellte humorvoll seine Familie, seine Hobbys und seine Schule, das Colegio [...]

Kolumbianer mag Currywurst und kühles Klima

Das GAG darf sich über Besuch aus Südamerika freuen. Ivan Ibañez (im Foto rechts) aus Kolumbien ist zu Gast in Tecklenburg und lernt für insgesamt drei Monate den Alltag in Deutschland kennen. „¡Hola! Ich heiße Ivan, bin 15 Jahre alt und wohne mit meiner Familie in einem Haus im Norden von Barranquilla, der drittgrößten Stadt Kolumbiens. Dort gehe ich zu einer deutschen Schule, dem 'Colegio Alemán de Barranquilla‘. Ich habe einen Bruder (11) und eine Schwester (12). Meine Hobbys sind [...]

Niederländerin zu Gast am GAG

Hallo, ich heiße Silke Folkers (15; im Bild links) und habe für fünf Tage bei Laura Lippold (15; rechts im Foto) gelebt und habe sie im Schulalltag begleitet. Es war ein sehr aufregendes Erlebnis! Natürlich war das nicht das erste Mal, dass ich in Deutschland war. Ich war schon oft mit meiner Familie hier, das heißt mit meinem Bruder Jesse und meinen Eltern. Laura und ich haben uns schon im Urlaub, in Kärnten (Österreich), kennengelernt, wo wir uns jedes [...]

Anna-Luisas Monat „outre-Rhin“

Ende September fuhr ich für knapp vier Wochen nach Frankreich. Ich habe bei meiner Gastfamilie in Rochefort-sur-Loire, in der Nähe von Chalonnes, gewohnt. Im Vorfeld habe ich schon mit meinem Austauschpartner und den Eltern geschrieben, und wir haben uns schon ein bisschen kennengelernt. In Angers am Bahnhof wurde ich dann herzlich von meiner Gastfamilie empfangen und wir fuhren nach Hause. Mir ist sofort aufgefallen, dass der Lebensstandard in Frankreich ganz anders ist als daheim. Die Häuser sind viel kleiner [...]

Doppeldecker macht Stopp fürs GAG

Ein typisch britischer Doppeldeckerbus half dabei, die Schülerinnen und Schüler durch viel Spaß an die englische Sprache und die Kultur des englischen Sprachraums heranzuführen und diese authentisch zu vermitteln. Die Austauschorganisation "Education First" (EF) machte Station am GAG und insgesamt zwölf Lerngruppen konnten eine Unterrichtsstunde mit Paul Humphreys aus Eastborne erleben oder sich über die englischsprachige Kultur und Formen von Auslandsaufenthalten in dem am Chalonnes-Platz geparkten Doppeldeckerbus informieren lassen. Paul Humphrey richtete die Englischstunde mit ihm als Muttersprachler an weihnachtlichen [...]

„Wer sich in Patagonien beeilt, verliert Zeit …“

Max Thieme-Hack hat sich entschlossen, nach der EF das Schuljahr 2017/18 im Ausland zu verbringen. Mit dem Rotary Jugenddienst Deutschland sind aber auch kürzere Auslandsaufenthalte möglich. Max ist in der chilenischen Hauptstadt Santiago de Chile angekommen und berichtet hier von seinen ersten Eindrücken: "Ich habe eine ganz unglaubliche Zeit hier! Mir geht es super und nach einem Monat habe ich mich schon denkbar gut eingelebt. Ich wohne in einer Wohnung in Santiago Centro und fahre jeden Tag mit dem Bus und [...]

Gäste aus Spanien am GAG

Eine Gruppe der Academia de Idiomas Babel aus Saldaña in Spanien besuchte das GAG und war bei Gastfamilien im Tecklenburger Land von Schülerinnen und Schülern aus der Q1 und Q2 untergebracht. Die Leiterin der Sprachschule in der spanischen Region Palencia, María Cófreces Rodríguez, begleitete die fünfköpfige Gruppe mit ihrer Tochter Elena.  Diego, Lara, Laura, Neila und Rut konnten so vor Ort ihre Deutschkenntnisse vertiefen, während Emma, Frauke, Jessica, Julian und Vanessa ihre Spanischkenntnisse ausbauten. Die Gäste bereicherten als Muttersprachler*innen den Spanischunterricht in [...]

Zwei Freundinnen aus Dänemark am GAG

"Hjertelig velkommen!" am Graf-Adolf-Gymnasium hießen Schulleiterin Evelyn Futterknecht und Lehrer Björn Igelbrink, der den individuellen Schüleraustausch koordiniert, die beiden Austauschschülerinnen aus Dänemark. Zwei Wochen besuchen sie nun die Jahrgangsstufe EF, wobei ihnen die GAG-Schülerinnen Emma und Lotta Völlmecke besonders zur Seite stehen. Sofie Andersen und Inge-Marie Kobberdyb haben in Dänemark bereits Sommerferien. Die nutzen sie, um zwei Wochen in Leeden bei Monika Lücke zu verbringen. Die ist nämlich die Freundin von Bettina Kobberdyb, Inge-Maries Mutter, die in Dänemark Lehrerin ist [...]

Mein Abenteuer am anderen Ende der Welt

Hallo! Mein Name ist Johanna, ich besuche momentan die EF am GAG. Nach Neuseeland wollte ich schon immer, bzw. seitdem meine Eltern mir Dias und viele Fotos von ihren Trips dorthin gezeigt haben. Als Herr Igelbrink mir dann von dem Austauschprogramm mit der Bezirksregierung Düsseldorf erzählt hat und mir alle notwendigen Informationen gegeben hat, habe ich mich dann direkt für den zweimonatigen Austausch mit einem zweimonatigen Besuch der Austauschschülerin in Deutschland beworben.  Bis der Antwortbrief kam, hieß es erst einmal [...]

„Das Leben hier ist auch toll, weil es so warm ist.“

Das GAG freut sich über Besuch aus dem hohen Norden: Dank der Unterstützung durch die Deutsch-Finnische Gesellschaft - besonders durch deren Mitglied Christa Leimbrink aus Tecklenburg - begrüßen wir sehr herzlich Valtteri Koponen aus Finnland (im Foto rechts). Er lebt derzeit für einen Monat in Brochterbeck bei der Familie von Patrick Blömker (links im Bild) und besucht mit ihm die Jahrgangsstufe EF. In diesem Bericht stellt er sich selbst vor und berichtet von seinen ersten Eindrücken am GAG: "Ich heiße Valtteri [...]