Aktuelles vom GAG

Christophoros zu Gast am GAG

Hallo! Mein Name ist Christophoros Mattheou, ich bin 15 Jahre alt und komme aus Griechenland. Mit meinem Vater, meiner Mutter und meiner ein Jahr jüngeren Schwester Melina wohne ich Chalandri, einem Vorort der griechischen Hauptstadt Athen. Athen ist eine sehr lebendige Stadt in der es viel zu entdecken gibt, z.B. die Akropolis, die Altstadt oder den Syntagma Platz. Deshalb kommen auch das ganze Jahr über viele Touristen nach Athen, auch um das fast immer gute Wetter zu genießen. In meiner [...]

Kerstin Plikat-Schlingmann (stellv. Schulleiterin)

Kerstin Plikat-Schlingmann geht in den Ruhestand

Nach 41 Jahren Dienstzeit und 9-jähriger Tätigkeit als stellvertretende Schulleiterin des Tecklenburger Graf-Adolf-Gymnasiums geht Kerstin Plikat-Schlingmann Ende Juli in Pension. Am Beginn ihrer Laufbahn stand ihr Studium in den Fächern Englisch und Pädagogik an der Westfälischen Wilhelmsuniversität Münster und ihr Referendariat am Ibbenbürener Johannes-Kepler-Gymnasium. In vielfältiger Weise war sie seit 1980 in die Entwicklung des Graf-Adolf-Gymnasiums involviert. Seit Beginn der 1990er Jahre nahm sie neue Tendenzen gymnasialer Förderung mit der Konzeption von LoLa (Lernen ohne Last) in den Blick [...]

Kennenlernnachmittag des neuen Jahrgangs 5

72 Mädchen und Jungen, die die kommende Jahrgangsstufe 5 besuchen werden, zehn Kilo Bananen, zwölf Liter Wasser und Apfelschorle sowie neun Klassenpatinnen und -paten waren einige der Zutaten für einen kurzweiligen Kennenlernnachmittag einige Tage vor den Sommerferien. Die kommenden Klassenleitungen des fünften Jahrgangs im Schuljahr 2019/20 in Form von Thomas Potthoff (5c) sowie dem Erprobungsstufenteam Wibke Schmitzdorff (5b) und Björn Igelbrink (5a) begrüßten die Kinder herzlich in der Schulaula. Hier lernten die Mädchen und Jungen ihre Klassenpatinnen und -paten [...]

Musik begleitet sein Leben

Tecklenburg - Das Abitur ist geschafft, die Schulzeit vorbei. Der Blick geht nach vorn, in die Zukunft. Bewerbungen werden geschrieben für Studien- oder Ausbildungsplätze. Die Zeit wird genutzt, um noch einmal ausgiebig Urlaub zu machen – und vielleicht auch, um zurückzublicken auf die Zeit am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG). Ob die Schule, die Lehrer, der Unterricht den frisch gebackenen Abiturienten fehlen werden? Wohl eher weniger. Aber fehlen die Schüler den Lehrern? In dem einen oder anderen Fall ist das so. Zum [...]

Jugendliche gestalten Europa

Bei der nationalen Auswahlsitzung des Europäischen Jugendparlaments in Kiel parlamentierte die GAG-Delegation, Max Brockmeyer, Inessa Dobler, Fritz Fehlert, Paul Gerring, Patrick Hövels, Johanna Pfeiffer und Elena Ruhashya so erfolgreich, dass sie nun als internationale Gastdelegation an der nationalen Auswahlsitzung in Estland des EYP im kommenden Oktober teilnehmen darf. Die Delegation hatte sich im April dieses Jahres auf der regionalen Auswahlsitzung in Tecklenburg für Kiel qualifiziert und darf sich nun nach einer sehr überzeugenden Leistung beim Verfassen von Resolutionen, dem [...]

„Jugend rettet“ zu Gast am GAG

Die Freude bei Paul-Johann Vinke und Marius Mehling, Studierende an Münsteraner Hochschulen, war groß, als sie für die Organisation JUGEND RETTET e.V. gesammelte Spenden der SV entgegennahmen. Durch die beiden Referenten erfuhren die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufen 9 und EF einiges über die Ziele und die Aktivitäten dieser Organisation, die bis vor kurzem aktiv bei der Rettung von flüchtenden Menschen aus Seenot im Mittelmeer mitwirkte. Bis vor kurzem deshalb, da es für Seenotrettungsorganisationen in Anbetracht immer restriktiver werdender [...]

86 Vögelchen sind nun flügge

Tecklenburg - „I believe, I can fly – Ich glaube, ich kann fliegen: Dieses Motto hat sich die Abiturientia des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG) ausgesucht. Am Freitag erhielten 86 junge Damen und Herren ihr Abiturzeugnis. Und dürfen nun hinaus fliegen in die weite Welt. 86 junge Damen und Herren erhielten am Freitag das Abitur-Zeugnis. Nach einem festlichen Gottesdienst fand die offizielle Verabschiedung im Kulturhaus statt. Das Motto zog sich durch die gesamte Feierstunde. „Viele Flüge und tolle Landungen“ wünschte die stellvertretende Schulleiterin [...]

Eine Woche Gegenbesuch in Breslau

Eine ganze Woche in Polen war für uns angesagt. Nach einer langen Zugfahrt kamen wir endlich im langersehnten Breslau an, wo wir herzlich von unseren Austauschschülern und den Familien am Bahnhof empfangen wurden. Am ersten Tag wurden wir durch die sehr eindrucksvolle Schule geführt, wobei wir viele der sportlichen Einrichtungen wie das Schwimmbad und die Sportplätze gesehen haben aber auch ein paar der vielen Räume in der Schule selbst. Anschließend wurde uns das schöne Breslau mit seinen Sehenswürdigkeiten gezeigt, die von [...]

Mit Konfuzius, ohne Konfusion

Auf einer Exkursion der GAG-Chinesisch-AG besuchten acht unserer Chinesisch-Lernenden gemeinsam mit ihrer Lehrerin Lidong Yang-Tonn das Konfuzius-Institut in Duisburg. Martina Igbedion und Jutta Ritter begleiteten die Exkursion von Elternseite. Neben der Sprache lernten sie auch wesentliche Aspekte chinesischer Kultur kennen. Sie erfuhren, dass Konfuzius ein chinesischer Lehrmeister und Philosoph zur Zeit der Östlichen Zhou-Dynastie war und vermutlich von 551 bis 479 vor Christi lebte. Auch erfuhren sie Näheres über die heutigen Aufgaben der nach ihm benannten Institute [...]

Zwölfter Austausch mit Liceum Nr. 14 in Breslau

Im Rahmen der Schulpartnerschaft des Graf-Adolf-Gymnasiums mit dem Liceum Nr. 14 in Breslau verbrachten wieder 14 Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 11 (Q1) eine Woche in der Oderstadt. Sie trafen ihre Partnergruppe wieder, die im Mai zu Gast in Tecklenburg war. Begleitet wurden sie von Christian Stroff und Andrea Bergmeyer, die als Geschichtslehrer auch in Polen wieder historische Akzente setzten. Die Breslauer Deutschlehrerinnen Katarzyna Duńska-Urban und Monika Piechewicz hielten ein Programm bereit, das Ziele in Breslau und Exkursionen an [...]