Jahrgang 5 verpackt Weihnachtsfreude

Jahrgang 5 verpackt Weihnachtsfreude

Einige Dutzend liebevoll gefüllte Schuhkartons brachten die Schülerinnen und Schüler der Jahrgangsstufe 5 auf den Weg. Auf Anregung der beiden Lehrerinnen Margarete Schäfer und Susanne Wilmer nahmen die vier Parallelklassen an der Aktion „Weihnachten im Schuhkarton“ teil. Die Klassenpatinnen und -paten unterstützten sie dabei.
Bis Mitte November waren die bunt gestalteten Pakete für Mädchen und Jungen verschiedener Altersklassen bei Andrea und Wolfgang Giebelmeyer, der Tecklenburger Sammelstelle, abzugeben. Eine Überraschungsmischung verpackte jeder mit viel Herz und Mühe: von Schulsachen über Kleidung und Spielzeug bis hin zu persönlichen Grüßen auf einer Weihnachtskarte gehörten etliche Artikel zur Geschenkpalette.
Wie der Weg der weihnachtlichen Schuhkartons weiter geht, erfuhren die Gymnasiastinnen und Gymnasiasten ebenfalls. Es ist viel Logistik erforderlich, um die Geschenke auf die Verteilerreisen zu bringen. Dafür sorgen sie dann zu den Weihnachtstagen für strahlende Gesichter bei Kindern in Ländern wie Bulgarien, Polen, der Republik Moldau, Weißrussland oder Georgien.
(Ig)