Tagestour nach Hannover

Tagestour nach Hannover

Einen Abstecher in die niedersächsische Landeshauptstadt machten 25 Schülerinnen und Schüler des 7. Jahrgangs, die sich als Klasse 6c im letzten Schuljahr beim Sponsorenlauf besonders ins Zeug gelegt hatten. Begleitet wurden sie von drei Gastschülern aus Chile, Paraguay und der Türkei, die momentan das GAG besuchen, und deren GAG-Partnern. Mit Niedersachsen-Tickets startete die Gruppe am Hauptbahnhof Osnabrück. Bahn und Linienbus brachten sie zur ersten Station, den Erlebnis-Zoo in Hannover. Vier Stunden konnten die Mädchen und Jungen das Areal erkunden, Menschenaffen, Karibus, Pelikane und noch viel mehr erleben. Besonders die Unterwasserwelt, die Fütterung der Eisbären, die realistisch gestalteten Themenbereiche und die Flugshow im „Yukon Stadium“ gefielen den Gymnasiasten.Danach steuerten sie mit der Straßenbahn die vorweihnachtliche City an. In Kleingruppen ging es über den Weihnachtsmarkt oder zum Bummeln durch die Fußgängerzone, ehe abends alle wieder von ihren Eltern am Bahnhof in Empfang genommen wurden.

(Ig)