„Big Challenge“-Wettbewerb in der Sekundarstufe I

„Big Challenge“-Wettbewerb in der Sekundarstufe I

Die „große Herausforderung“ des bundes- und landesweiten Vergleichs englischer Sprachkenntnisse nahmen  in diesem Schuljahr 138 Schülerinnen und Schüler aus den Jahrgangsstufen 5 bis 9 des GAG an (landesweit 48.342 und bundesweit 270.361). Nachdem die Wettbewerbsergebnisse feststanden und die Gewinner aller Klassen kleine Anerkennungspreise erhalten hatten, war klar, dass  die fünf Besten aus allen Jahrgangsstufen herausragende Ergebnisse erzielt haben. Irena Schatz (Klasse 5c), Karlotta Neyer (6c), Timo Peters (7c), Amira Montico (8b) und Linda Hochstrate (9b) erhielten daher am 4. Juli von Schulleiterin Evelyn Futterknecht ihre Urkunden und attraktive Preise. Karlotta Neyer  erreichte im landesweiten Ranking Platz 66 von 15003 TeilnehmerInnen und bundesweit Platz 302 von Insgesamt 76.339 TeilnehmerInnen in der Jahrgangsstufe 6. „Dies ist ein wirklich ganz tolles Ergebnis!“ freute sich auch Koordinatorin Nicole Hoge und lud alle ein, im nächsten Jahr auf jeden Fall wieder dabei zu sein.

(Hö)