Informationen für Grundschuleltern

Anmeldungen 2021

Herzlich willkommen!

Schön, dass Sie uns hier im Internet besuchen. Wir freuen uns sehr über Ihr Interesse am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG). Hier finden Sie alle Informationen rund um unsere Beratungs- und Anmeldetage für die Jahrgangsstufen 5 und 10 im kommenden Schuljahr 2021/22.

Informations- und Beratungstelefon: Dienstags, mittwochs und donnerstags können Sie von 17.00 Uhr bis 18.00 Uhr eine telefonische Beratung in Anspruch nehmen. Mitglieder unseres Schulleitungsteams beantworten Ihre Fragen und kümmern sich um Ihre Anliegen. Sie erreichen uns vom 17. November 2020 bis zum 22. Dezember 2020 zu den angegebenen Zeiten unter der Telefonnummer 01520-8307752. Eine vorherige Anmeldung ist hier nicht erforderlich. Für Ihre Fragen stehen wir gerne zur Verfügung! In den Monaten Januar und Februar können Sie jederzeit individuell einen Termin nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter der Nummer 05482-93800 im Sekretariat vereinbaren.

Anmeldezeitraum für die Jahrgangsstufe 5 und für die Einführungsphase (EF): Montag, 22. Februar 2021, bis Freitag, 26. Februar 2021, täglich von 14.00 Uhr bis 18.00 Uhr.

Aufgrund der Coronapandemie sind Anmeldungen in dem Zeitraum jedoch nur nach einer Terminreservierung im Schulsekretariat möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin daher unter der Telefonnummer 05482-93800. Die Reihenfolge der Anmeldungen spielt keine Rolle. Denken Sie bei der Anmeldung bitte an die Einhaltung der aktuell geltenden Hygieneregelungen.

Anmeldungen für die Jahrgangsstufe 5

G9 am GAG: Fünftklässlerinnen und Fünftklässler legen das Abitur wieder in neun bzw. dreizehn Jahren ab. Nach vier Grundschuljahren können die Schülerinnen und Schüler neun weitere Jahre am Graf-Adolf-Gymnasium verbringen.

Das GAG bietet viele verschiedene Sprachen an: Englisch (ab Klasse 5) – Spanisch/Französisch/Latein (zweite Fremdsprache ab Klasse 7) – Französisch (dritte Fremdsprache ab Klasse 9) – Spanisch (Einführungsphase).

Als Profile für die Mittelstufe sind ein bilinguales Angebot sowie ein MINT- und Kreativ-Angebot wählbar.

Im Rahmen der Anmeldung führt die Schulleitung in jedem Einzelfall ein kurzes Gespräch mit den Eltern beziehungsweise Erziehungsberechtigten und mit den Kindern. Bitte kommen Sie daher zusammen mit Ihrem Kind.

Anmeldungen für die Jahrgangsstufen 5 und EF, das Einführungsjahr in die gymnasiale Oberstufe, zum Schuljahr 2021/22 sind Ende Februar 2021 möglich.

Folgende Unterlagen sind bei der Anmeldung vorzulegen:

  • das Halbjahreszeugnis der Klasse 4

  • die Schulformempfehlung der Grundschule

  • ein Nachweis über den Impfschutz gegen Masern (in der Regel durch den Impfausweis)

  • der Anmeldeschein der Grundschule (in vierfacher Ausfertigung)

  • die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch (zur Einsichtnahme).

Die neu angemeldeten Schülerinnen und Schüler geben bei der Anmeldung bitte mit an, welchen Musikkurs sie belegen möchten: Im Angebot sind die dreistündige Bläserklasse, die ebenfalls dreistündige Chorklasse und der zweistündige Musikkurs.

Noch vor den Sommerferien 2021 planen wir – immer unter Berücksichtigung der aktuellen Pandemiesituation – eine Informationsveranstaltung zum Start in das Schuljahr 2021/22 für die Eltern und Erziehungsberechtigten der neuen Jahrgangsstufe 5 sowie einen Kennenlernnachmittag für die Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs im Schuljahr 2021/22.

Weitere GAG-Informationen enthält unsere „Elterninformation für die Eingangsklassen“.
Öffnen Sie sie mit einem
Klick.

Haben Sie Fragen zur Erprobungsstufe, die die Klassen 5 und 6 umfasst? Einige Antworten finden Sie bestimmt unter Willkommen am GAG! – Die Erprobungsstufe in den Klassen 5 und 6. Bei weiteren Fragen schicken Sie gerne eine E-Mail an den Erprobungsstufenkoordinator, Björn Igelbrink: igelbrink@gag.schule. Einzelheiten finden Sie außerdem auf unserer Schulhomepage unter „Unterricht > Erprobungsstufe“.

Anmeldungen für die Einführungsphase (EF)

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 einer Haupt-, Real-, Sekundar- oder Gesamtschule bzw. nach einem entsprechenden Abschluss des berufsbildenden Schulwesens oder nach der neunten Klasse eines Gymnasiums (G8) kommen ebenfalls in Begleitung einer oder eines Erziehungsberechtigten zur Anmeldung für die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe.

Folgende Unterlagen sind vorzulegen:

  • das Halbjahreszeugnis des laufenden Schuljahres

  • die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch (zur Einsichtnahme)

  • ein Nachweis über den Impfschutz gegen Masern (in der Regel durch den Impfausweis)

  • die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe ist am Schuljahresende zusammen mit dem Abschluss- oder Versetzungszeugnis nachzuweisen.

Haben Sie weitere Fragen zur dreijährigen Oberstufe allgemein oder speziell zum Graf-Adolf-Gymnasium? Schicken Sie gerne eine E-Mail an die Oberstufenkoordinatorin Susanne Wilmer: wilmer@gag.schule

Weitere Informationen finden Sie auf unserer Schulhomepage unter “Unterricht > Oberstufe”

Wir wünschen Euch und Ihnen noch viel Freude auf unserer Website!
Es gibt sicherlich noch viel mehr zu entdecken …

(Ig/Wm)