Informationen für Grundschuleltern

Liebe Schülerinnen und Schüler, liebe Eltern und Erziehungsberechtigte,

wir freuen uns sehr über Euer und Ihr Interesse am Graf-Adolf-Gymnasium Tecklenburg. Herzlich willkommen!
Die Viertklässlerinnen und Viertklässler, Jugendliche, die bei uns die Oberstufe besuchen möchten, sowie Sie laden wir ganz herzlich zum „Tag der offenen Tür“ ein. Am Freitag, 18.01.2019, gibt es von 15 bis 18 Uhr viele offene Türen bei uns am GAG.
In der Zeit von Montag, 18.02.2019, bis Freitag, 22.02.2019, können Sie im Rahmen unserer Beratungswoche einen Termin nach vorheriger telefonischer Anmeldung unter der Nummer 05482-93800 im Sekretariat vereinbaren. Das ist darüber hinaus aber auch jederzeit individuell möglich.

Im Laufe des Schuljahres 2018/19 lädt das GAG zum Besuch von verschiedenen Informationsveranstaltungen ganz herzlich ein. Anmeldungen für das Schuljahr 2019/20 sind im Februar 2019 möglich.

Die Anmeldungen für die fünften Klassen und zur Oberstufe zum Schuljahr 2019/20 sind im Sekretariat und bei der Schulleitung in diesem Zeitraum täglich von 14 Uhr bis 18 Uhr ohne Terminvergabe möglich: Montag, 25.02.2019, bis Freitag, 01.03.2019. Im Rahmen der Anmeldung führt die Schulleitung in jedem Einzelfall ein kurzes Gespräch mit den Eltern und Kindern. Schülerinnen und Schüler der zehnten Klasse kommen ebenfalls in Begleitung einer oder eines Erziehungsberechtigten.

Folgende Unterlagen sind bei der Anmeldung vorzulegen:
– Geburtsurkunde oder Familienstammbuch (zur Einsichtnahme)
– für die fünfte Klasse: das Halbjahreszeugnis der vierten Klasse, die Empfehlung und das Anmeldeformular der Grundschule
– für die Einführungsphase: das Halbjahreszeugnis des laufenden Schuljahres. Die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe ist am Schuljahresende zusammen mit dem Abschluss- oder Versetzungszeugnis nachzuweisen.
Die Aufnahme in die fünfte Klasse erfolgt nach der vierten Klasse der Grundschule.
Das GAG bietet viele verschiedene Sprachen an:
Englisch (ab Klasse 5) – Spanisch/Französisch/Latein (zweite Fremdsprache ab Klasse 7) – Französisch (dritte Fremdsprache ab Klasse 9) – Spanisch (Einführungsphase).
Als Profile für die Mittelstufe sind ein bilinguales Angebot sowie ein MINT- und Kreativ-Angebot wählbar.
Die Aufnahme in die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe erfolgt derzeit nach der neunten Klasse des Gymnasiums (G8), nach der zehnten Klasse der Haupt-, Real- oder Gesamtschule bzw. nach einem entsprechenden Abschluss des berufsbildenden Schulwesens.
Wir freuen uns auf Ihre Anmeldung!
Der Jahrgang 5 im neuen Schuljahr 2019/20 steht am GAG übrigens unter dem Motto „G9Neu“. Damit ist die dann einsetzende Umstellung auf die neunjährige Gymnasialschulzeit gemeint. Beherzt entschlossen hat sich die Schulgemeinschaft des Graf-Adolf-Gymnasiums für die Rückkehr zu G9 ausgesprochen und freut sich nun auf die konkreten Umsetzungswege, die die Landesregierung in den nächsten Monaten den Schulen eröffnen wird. Die Schülerinnen und Schüler der neuen Jahrgangsstufe 5 werden bereits wieder neun Jahre am Graf-Adolf-Gymnasium lernen und das Abitur nach 13 Jahren erwerben. Mehr Zeit für individuelle Persönlichkeitsentfaltung, für individuelles Fördern und Fordern, für interessengeleitete Projektarbeit, für soziales Lernen, für Auslandsaufenthalte und wegweisende Berufsorientierung wird damit ebenso ihre Wirkung entfalten wie seitens der Landesregierung intensiver in den Blick genommene Schwerpunkte wie Medien- und Verbraucherbildung.
Wir wünschen Euch und Ihnen noch viel Freude auf unserer Website! Es gibt sicherlich noch viel mehr zu entdecken …
Mehr zur Jahrgangsstufe 5 und zur Erprobungsstufe am Graf-Adolf-Gymnasium Tecklenburg finden Sie übrigens ebenfalls online in der Kategorie „Unterricht“ und folgend in der Rubrik „Erprobungsstufe“. Haben Sie Fragen zur Erprobungsstufe, die die Klassen 5 und 6 umfasst? Einige Antworten finden Sie bestimmt unter „Willkommen am GAG! – Die Erprobungsstufe in den Klassen 5 und 6“.
Bei weiteren Fragen schicken Sie gerne eine E-Mail an den Erprobungsstufenkoordinator, Björn Igelbrink: igelbrink@graf-adolf-gymnasium.de.
(Ig)