Kennenlernfrühstück in der Mensa – der Jahrgang 6 lud ein

Kennenlernfrühstück in der Mensa – der Jahrgang 6 lud ein

In und vor der Mensa organisierten Janine Bruns, Björn Igelbrink und Wibke Schmitzdorff mit ihren Klassen 6a, 6b und 6c ein buntes Frühstücksbuffet für rund 180 Personen, das dem Kennenlernen des neuen fünften Jahrgangs diente. Dafür gebührt ihnen allen ein großes Dankeschön.
Die neue Schulleiterin, Evelyn Futterknecht, nahm an der Veranstaltung ebenfalls teil und überreichte der gesamten Erprobungsstufe hierzu eine mit Frühstückszutaten gefüllte Schultüte.
Bei dieser Begrüßungsaktion konnten die Schülerinnen und Schüler, die von den gleichen Grundschulen ans GAG gewechselt sind, gemeinsam an Tischen sitzen, frühstücken und miteinander ins Gespräch kommen. Die neuen Fünftklässlerinnen und Fünftklässler erhielten so einiges an Insiderwissen von den alten Häsinnen und Hasen aus dem sechsten Jahrgang, die ja ein Jahr zuvor in der gleichen Situation waren. Außerdem nutzten viele aus dem Jahrgang 5 die Gelegenheit, diejenige oder denjenigen zu sprechen, die bzw. der ihnen vor den Sommerferien einen Willkommensgruß mit der Einladung zum Kennenlernnachmittag per Post geschickt hatte. Frische Brötchen, knackige Gemüsestreifen oder leckerer Schokobrotaufstrich schmeckten dazu getreu dem Motto, das an den fünften Jahrgang gerichtet war: „Schön, dass Ihr da seid!“.
(Ig)