Aktuelles vom GAG

Lange Nacht am GAG für 52 Grundschulkinder

Eine "Lange Nacht am GAG" erlebten am Freitag 52 Grundschulkinder der Jahrgangsstufe 4 am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG). Im Rahmen der GAG-Übergangsgestaltung von der Grundschule an die weiterführende Schule und des Netzwerks "Zukunftsschulen NRW - Netzwerk Lernkultur Individuelle Förderung" für Viertklässlerinnen und Viertklässler erkundeten sie die abendliche Schule im Taschenlampenlicht. Während der dreistündigen Veranstaltung nahmen sie an vier kreativen Lernstationen teil. Schulleiterin Evelyn Futterknecht begrüßte die Mädchen und Jungen im Mensaraum, die zuvor Namensschilder und einen "LAUF(S)PASS" erhalten hatten. Dort teilte Erprobungsstufenleiter Björn [...]

Veranstaltungen für Grundschulkinder/-eltern

Liebe Eltern und Erziehungsberechtigte, für die kommenden Eingangsklassen gibt es einen Informationsabend für alle, deren Kinder die vierte Jahrgangsstufe besuchen. Seien Sie am Donnerstag, 30.11.2017, um 19.30 Uhr sehr gerne unsere Gäste in der Schulmensa, wo wir Ihnen das GAG vorstellen möchten. Die Viertklässlerinnen und Viertklässler sowie Sie laden wir selbstverständlich ganz herzlich zum „Tag der offenen Tür“ ein. Am Freitag, 12.01.2018, gibt es von 15 bis 18 Uhr viele offene Türen. In der Woche danach (Montag, 15.01.2018, bis Freitag, 19.01.2018) können Sie bei Bedarf [...]

Auf den Spuren der Römer*innen in Trier

Augusta Treverorum (Trier), eine der geschichtsträchtigsten und kulturell wertvollsten Städte Deutschlands, lud die Latein- und FranzösischschülerInnen der Klassen 8 unserer Schule in der Zeit vom  16.10. – 19.10. 2017 ein, auf den Pfaden der alten Römer zu wandeln und die Besonderheiten des UNESCO-Weltkulturerbes kennen zu lernen. Die Fahrt wurde von den Lateinlehrern Christian Stroff und René Gizinski organisiert, unterstützt von den Studienreferendaren Maria Revermann und Wilko Pruin. Untergebracht war die 45-köpfige Gruppe im Kolpinghaus Warsberger Hof mit Vollverpflegung . [...]

44 Kinder der Jahrgangsstufe 4 am GAG

Heiß her ging es am Mittwoch in der siebten und achten Stunde am Graf-Adolf-Gymnasium (GAG) Tecklenburg, als 44 Grundschulkinder, die aktuell die Jahrgangsstufe 4 besuchen, Chemie pur erlebten. Die Fachschaft Chemie hatte gemeinsam mit MINT-Koordinator Stefan Mentzendorff für die Mädchen und Jungen einen MINT-Schnuppernachmittag mit Gasbrennerexperimenten organisiert. Nach der Begrüßung durch Erprobungsstufenkoordinator Björn Igelbrink folgten die Viertklässlerinnen und Viertklässler den Chemielehrern Maria Brockhaus, Dr. Kristina Musli, Christian Pieper sowie der Referendarin Britta Mohn in die beiden Fachräume. Neun Patinnen, ältere [...]

„Weihnachten im Schuhkarton“: Geben ist seliger als Nehmen

Das erfuhr der größte Teil der Fünftklässlerinnen und Fünftklässler des Graf-Adolf-Gymnasiums bei der Spendenaktion „Weihnachten im Schuhkarton“ buchstäblich am eigenen Leib. Innerhalb von wenigen Wochen hatten die Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe 5 zusammen mit ihren Paten und Patinnen Weihnachtspäckchen für Kinder zwischen vier und 14 Jahren, die in Osteuropa in Waisenhäusern oder bedürftigen Familien leben, gepackt. Nicht zu vergessen sei dabei die tatkräftige Unterstützung der Eltern und Erziehungsberechtigten der Jahrgangsstufe 5. Die Paten und Patinnen, Schüler und Schülerinnen der Jahrgangsstufe [...]

„Les Amis de Chalonnes“ – 42. Austausch mit der Loirestadt

Die zwei Schulwochen vor den Herbstferien verbrachten auch in diesem Jahr wieder 39 Schülerinnen und Schüler der Jahrganggstufen 8 und 9 des Graf-Adolf-Gymnasiums in Chalonnes-sur-Loire beim Austausch mit ihrer Partnerschule, dem Collège Saint Exupéry. Sie hatten damit die Gelegenheit, z.T. gemeinsam z.T. aber auch ganz auf sich allein gestellt Parallelen und Unterschiede im deutschen und französischen Schulleben und im eigenen und fremden Alltag ihrer französischen Gastfamilien zu entdecken. Dabei erprobten sie quasi en passant ihre Französischkenntnisse und verfestigten sie. Begleitet [...]

Berlin ist immer eine Kursfahrt wert

Eindrücke von der historischen und politischen Bedeutung Berlins und Berührungspunkte mit seiner kulturellen Vielfalt erlebten in der Woche vor den Herbstferien 92 Abiturientinnen und Abiturienten Graf-Adolf-Gymnasiums. Die Bundeshauptstadt ist seit einigen Jahren gemeinsames Ziel des Abiturjahrgangs mit dem Konzept, dort sowohl Gemeinsames zu erfahren als auch in den Leistungskursen Deutsch, Englisch, Mathematik und Biologie auf Entdeckungsreise zu gehen. Die Jahrgangsstufenleiter Birgit Füchtmeyer und Sebastian Salk hatten, gemeinsam mit den LK-Lehrern Marcel Bürgel, Dr. Monika Höhl und Martina Strotmann, ein Exkursionspaket [...]

Hallenherbstsportfest der Jahrgangsstufe 5

"Auf die Plätze - fertig - Spaß!" - So lautete am letzten Schultag vor den Herbstferien das Motto für die Jahrgangsstufe 5 des Graf-Adolf-Gymnasiums (GAG). Beim Hallensportfest konnten sich die Kinder austoben und erlebten einen abwechslungsreichen Sporttag, den Lehrerin Stephanie Akamp gemeinsam mit Sportkolleginnen und -kollegen und den zwölf Klassenpatinnen und -paten aus dem neunten Jahrgang organisiert hatte. Nach einem Aufwärmprogramm durch die Patenschülerinnen und -schüler stand im ersten Block eine Biathlon-Staffel auf dem Programm. Dabei waren die Teilnehmerinnen und [...]

Charlotte Brontës „Jane Eyre“ in GAG-Aula aufgeführt

Am 17. Oktober war wie schon in den Jahren zuvor die Theatergruppe der Sevenoaks School aus Kent bei uns in Tecklenburg zu Gast, um ihre Adaption des Romans Jane Eyre von Charlotte Bronte in der bis auf den letzten Platz gefüllten Aula unseres Gymnasiums zu zeigen. Sevenoaks ist die Partnerschule des Goethe-Gymnasiums in Ibbenbüren, und seit 2015 wirken auch Schülerinnen und Schüler dieses Gymnasiums in den englischsprachigen Theaterstücken mit. Vierzig erstklassig ausgebildete, hochmotivierte und äußerst spielfreudige Mitglieder der Theatertruppe erweckten die Geschichte der [...]