Anmeldungen zum Schuljahr 2018/19

Anmeldungen zum Schuljahr 2018/19

Anmeldezeitraum für die Jahrgangsstufe 5 und für die Einführungsphase (EF):  Montag, 19. Februar 2018, bis Freitag, 23. Februar 2018 täglich von 14 bis 18 Uhr. Eine Terminvergabe erfolgt nicht. Bitte planen Sie ggf. Wartezeiten mit ein. Die Reihenfolge der Anmeldungen spielt keine Rolle.
G9 am GAG: Das GAG wird wieder auf G9 umstellen. Alle neu angemeldeten Schülerinnen und Schüler ab Klasse 5 werden regulär ab dem Schuljahr 2019/20 nach G9 unterrichtet. Im gleichen Schuljahr erfolgt die Umstellung auch für die Schülerinnen und Schüler, die dann in der Jahrgangsstufe 6 sind. Anders gesagt: Wer also ab August 2018 in der Jahrgangsstufe 5 ans GAG kommt, wird regulär sein Abitur nach neun weiteren Schuljahren am Gymnasium machen (und nicht wie bisher nach acht Jahren).
Wir wünschen Euch und Ihnen noch viel Freude auf unserer Website! Es gibt sicherlich noch viel mehr zu entdecken …

 

Anmeldungen für die Jahrgangsstufe 5

Im Rahmen der Anmeldung führt die Schulleitung in jedem Einzelfall ein kurzes Gespräch mit den Eltern beziehungsweise Erziehungsberechtigten und mit den Kindern. Bitte kommen Sie daher zusammen mit Ihrem Kind.
Folgende Unterlagen sind bei der Anmeldung vorzulegen: das Halbjahreszeugnis der Klasse 4, die Empfehlung und der Anmeldeschein der Grundschule (in vierfacher Ausfertigung), die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch (zur Einsichtnahme).
Noch vor den Sommerferien 2018 folgen eine Informationsveranstaltung zum Start in das Schuljahr 2018/19 für die Eltern und Erziehungsberechtigten der neuen Jahrgangsstufe 5 sowie der Kennenlernnachmittag für die Schülerinnen und Schüler des fünften Jahrgangs im Schuljahr 2018/19.
Die neu angemeldeten Schülerinnen und Schüler können sich bereits Gedanken machen, welchen Musikkurs sie belegen möchten: Im Angebot sind die dreistündige Bläser*innenklasse, die ebenfalls dreistündige Chorklasse und der zweistündige Musikkurs.
Weitere GAG-Informationen enthält unsere „Elterninformation für die Eingangsklassen“. Öffnen Sie sie mit einem Klick. Einzelheiten finden Sie außerdem auf unserer Schulhomepage unter „Unterricht > Erprobungsstufe“.
(Ig)

 

Anmeldungen für die Einführungsphase (EF)

Schülerinnen und Schüler der Klasse 10 der Haupt-, Real- oder Gesamtschule bzw. nach einem entsprechenden Abschluss des berufsbildenden Schulwesens kommen ebenfalls in Begleitung einer oder eines Erziehungsberechtigten zur Anmeldung für die Einführungsphase der gymnasialen Oberstufe.
Folgende Unterlagen sind vorzulegen: das Halbjahreszeugnis des laufenden Schuljahres und die Geburtsurkunde oder das Familienstammbuch (zur Einsichtnahme). Die Berechtigung zum Besuch der gymnasialen Oberstufe ist am Schuljahresende zusammen mit dem Abschluss- oder Versetzungszeugnis nachzuweisen.
Mehr zur GAG-Oberstufe steht auf unserer Schulhomepage unter „Unterricht > Oberstufe“.
(Wm)